Zelte, Ausrüstung und Special Effects

Unser Verein verfügt über mehrere Zelte und viele coole Ausrüstungsgegenstände, die alle zur Ausleihe verfügbar sind. Hier findet ihrwichtigen Informationen zu unseren Schätzen. Diese Seite befindet sich noch im Aufbau – wir haben noch viele weitere tolle Dinge, die einem das Leben als Orga leichter machen in unserem Fundus und auch Privatleute können sich beispielsweise Zelte und Kostüme ausleihen. Um einen richtig guten Überblick zu erhalten empfehlen wir, eine Mail an fundus@gugelgilde.de zu schreiben und dort einen “Stöbertermin” zu vereinbaren. Unsere fleissigen Funduswarte können euch auch viele andere Fragen beantworten.

Wichtig: Beim Ausleihen von Zelten solltet ihr unbedingt daran denken, die Zeltkaution vor dem Leihtermin an uns zu überweisen. Eine Einzahlung mit Bargeld ist NICHT möglich. Falls die Zelte nass werden seid ihr für die Trocknung (in Absprache mit dem Fundusteam) verantwortlich! Bitte lest euch außerdem genau die Fundusordnung durch.

Zelte

Großes Tavernenzelt

Unser großes Tavernenzelt hat schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber dennoch unschlagbar, wenn es darum geht vielen Leuten einen Regenschutz oder Schatten zu bieten. Über Mittelstangen wird das Zeltdach aufrecht gehalten. Stangen und Spannseile sichern die Außenwände des Zeltes, die flexibel angebracht werden können. Eine der Zeltplanen ist vor kurzem nachgeschneidert worden. Eine Anleitung zum Zusammenlegen des Zeltes findet ihr hier: Anleitung GG-Tavernenzelt Zusammenlegen

Maße: 12 x 6 Meter
Zustand: stark gebraucht und mit einigen beschädigten Stellen – dafür aber besonders günstig im Preis!

Keilzelt

Ein Keilzelt das einfach aufzubauen ist, ohne Bodenplane und ideal geeignet für zwei bis max. drei Personen. Man kann darin in der Mitte (wenn man nicht sehr groß ist) aufrecht stehen.

Maße: 3 x 4 m (=) – Wichtig: Die Stangen sind relativ lang und lassen sich evtl. nicht mit einem kleinen PKW transportieren.
Zustand: befindet sich seit 2016 im Fundus und ist noch wie neu!

Rundzelte Typ “Sahara”

Die klassischen und im LARP viel gesehenen Rundzelte sind praktisch, leicht auf- und abzubauen und passen auch in einen kleinen PKW.  Sie haben keine eingebaute Bodenplane, im Fundus befinden sich allerdings Planen, die dafür genutzt und mit ausgeliehen werden können. In der Mitte des Zeltes kann man gut stehen.

Maße: Wir haben ein Zelt mit drei Metern Durchmesser und eines mit vier Metern Durchmesser.
Zustand: Die Zelte sind gebraucht aber in einem guten Zustand.