Luna Opulenta 5

Auszug aus dem Conorganizer:

Entlang der Großen Nordstraße finden sich an den einschlägigen Rastplatzen Aushänge folgenden Inhaltes:

“Geehrte Streiter im Kampf gegen die Versumpfung unserer Heimat und Bürger des Federntals!

Nach den turbulenten Ereignissen zu Beginn des Weinmondes in und um unser geliebtes Dorf Ährenreich im Mahlhaintal können wir voll Freude mitteilen, daß die Bedrohung durch Sumpf und Fischwesen offensichtlich wirklich gebannt ist! Padanus und Liliel sei Dank! Auch wenn die Narben der letzten Jahre unser Tal noch eine Weile prägen werden, schauen wir nun doch wieder voll Vorfreude in die Zukunft.

Um auf angemessene Weise unseren Dank insbesondere gegenüber den fremdländischen Streitern und Gelehrten zum Ausdruck zu bringen, laden wir zum Beginn des Frühjahres alle Beteiligten zu einer Freudes- und Dankesfeier ein! Um die Anreise etwas zu erleichtern, findet die Feier am 13. Tag des Grasmondes in der allseits bekannten und beliebten Taverne “Zum Schnittchen” statt.

Im Namen der Mahlhainer
Reo Gerdenwald, Talsprecher”